Forschung LabelDer Forschungsschwerpunkt des Bremer Zentrums für Baukultur liegt in der jüngeren lokalen Baugeschichte. Einzelne Ergebnisse sind mit verschiedenen Ausstellungs- und Publikationsprojekten belegt worden. Das jüngst fertiggestellte Buchprojekt, "BusB" (Bremen und seine Bauten), schriftlich festgehalten von Prof. Dr. Eberhard Syring, dem ehemaligen wissenschaftlichen Leiter des b.zb, stellt eine umfassende Würdigung der lokalen Bautätigkeit zwischen 1950 und 1979 dar (Titel: Bremen und seine Bauten). Das Werk, mittlerweile der dritte Band in einer Reihe, welche in einem Zeitraum von über hundert Jahren, die Betrachtung und Entwicklung der Bremer Architektur anhand von Beschreibungen ausgewählter Gebäude und Anlagen wissenschaftlich begleitet.

Kontakt: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!