Logo_zzz

 

 

 

Flyer_zzzUrbane Labore in der Umsetzung

„Die experimentelle Nutzung von Räumen durch soziale, kulturelle oder wirtschaftliche Initiativen ist inzwischen ein Alltagsphänomen in Europa. Der Wunsch, sich einen eigenen Raum zu schaffen, verbindet sich dabei in vielen Projekten mit dem Willen, diesen Ort nicht für sich alleine zu besitzen, sondern ihn mit anderen BesucherInnen und NutzerInnen zu teilen. Die langfristige Perspektive ist in vielen Fällen zu Beginn des Projekts noch nicht klar, sondern entwickelt sich im Tun und passt sich den Gegebenheiten und Bedürfnissen immer wieder neu an. Als Anleitung zum Nachmachen in Bremen haben wir drei Projekte ins Hulsberg Crowd eingeladen, die jeweils in ihrem spezifischen Kontext als Vorbild dienen können und dabei sind, sich langfristig zu etablieren. Neben der konkreten Vorstellung ihrer Projekte wird es Zeit zum Nachfragen, Diskutieren und zum Dokumentieren geben, was davon auf den Kontext in Bremen übertragen werden kann.“

Die Termine
Mittwoch, den 06. März 2019:
Kitev – Kultur im Turm e.V. in Oberhausen mit
Agnieszka Wnuczak und Christoph Stark

Mittwoch, den 10. April 2019:
Kloster Posa in Zeitz mit
Philip Baumgarten

Dienstag, den 7. Mai 2019:
B-Side Münster mit
Tim Hubert und Simon Mertens

jeweils um 19:00 Uhr im
Hulsberg Crowd (Karte)
Am Schwarzen Meer 142
28205 Bremen