Logo_BK_OS

 

 

Der regionale Wohnungsbau in Osnabrück
Podiumsdiskussion
29. Oktober 2019, 18:30 Uhr

Bei den Baukulturgesprächen Osnabrück 2019 haben die bisherigen Referenten in ihren Vorträgen die Baukultur und den Wohnungsbau mit differenzierten Zugängen thematisiert. In einer abschließenden Podiumsrunde am 29. Oktober im Felix¬Nussbaum-Haus, 18:30 Uhr, sollen die Erkenntnisse und die einzelnen Diskussionsschwerpunkte auf den regionalen Wohnungsbau in Osnabrück mit den aktuellen Herausforderungen projiziert werden. Kann eine kommunale Wohnungsgesellschaft das nicht ausreichende Angebot verbessern? Wie bleibt die Baukultur aufgrund des akuten Bedarfs und politischen Handlungszwangs nicht auf der Strecke? Darum soll es bei dem letzten Baukulturgespräch Osnabrück 2019 gehen.

Die Teilnehmer
Der Osnabrücker Stadtbaurat Frank Otte, der Architekt Heiko Reinders, der Bauunternehmer und Investor Thomas Echterhoff sowie Bernd Mühle vom Osnabrücker Bündnis für bezahlbaren Wohnraum sind als regionale Vertreter unterschiedlicher Interessengruppen und als Experten für den Wohnungsmarkt in Osnabrück und der Region eingeladen.

Balken

Veranstaltungsort

Museumsquartier Osnabrück
Felix-Nussbaum-Haus
Lotter Straße 2
49074 Osnabrück
www.museumsquartier-osnabrueck.de

Eintritt ist frei
keine Anmeldung erforderlich