Erneut hat der ehemalige wissenschaftliche Leiter des Bremer Zentrums für Baukultur, Prof. Eberhard Syring, einen Artikel zur Bremer Baugeschichte für "WK | Geschichte" veröffentlicht. Der Beitrag ist in der Zeitschrift WK | Geschichte, Ausgabe Juni 2021 "Erst der Hafen, dann die Stadt" unter dem Titel "Ein nicht ganz normaler Stadtteil" erschienen. Die Abhandlung beschreibt den Wandel der alten stadtbremischen Häfen zur heutigen Überseestadt, einem Stadtteil in dem Wohnen und gewerbliche Nutzung zusammengebracht werden sollen.

"Ein nicht ganz normaler Stadtteil" (WK | Geschichte, Ausgabe Juni 2021)
Der Wandel der alten stadtbremischen Häfen zur Überseestadt war eine schwere Geburt, deren Geburtsfehler noch heute zu spüren sind.

Frontpage WK_Geschichte

Balken

Architekturführungen