"Städtebauliche Studie Sparkasse Am Brill - Kooperatives Werkstattverfahren"

Ausstellungsdauer 14.05. – 07.06.2018 im Foyer des Bauressorts (Contrescarpe 72, 28195 Bremen, ehem. Siemens-Hochhauses). Geöffnet während der Bürozeiten 9:00 - 18:00 Uhr.

Die Sparkasse Bremen beabsichtigt ihren Hauptsitz zu verlagern, und so das Areal Am Brill / Bürgermeister-Smidt-Straße / Hankenstraße / Jakobistraße am Rande der Bremer Altstadt aufzugeben und zum Teil zu veräußern.
In einem kooperativen Werkstattverfahren sollten drei Architektenteams eine überzeugende Idee für einen neuen Stadtbaustein an zentralem Standort im Bremer Stadtgrundriss entwickeln. Es sollte ein besonderer und belebter Ort entstehen, der sich in das Stadtbild Bremens einfügt und durch eine gemischt genutzte Struktur gekennzeichnet ist. Die Ergebnisse dieses Verfahrens werden ausgestellt.

 Sparkassengebäude

Weitere Infos können Sie über die folgende PDF "Innenstadt Bremen 2025 Städtebauliche Studie Sparkassenareal Am Brill. Kooperatives Werkstattverfahren." erhalten.